Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Erstes Online Treffen - Ein Fazit und Eure Meinung

Erstes Online Treffen - Ein Fazit und Eure Meinung 1 Monat 2 Wochen her #1

  • klaren
  • klarens Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • JID:klaren@im.kaalug.de
  • Beiträge: 688
  • Dank erhalten: 133
Hallo Liebe KaaLUGs,

leider komme ich erst jetzt dazu diesen Post einzustellen. Aber ich denke, das sollten wir mal durch diskutieren.

Wir haben am 20.04.2020 unser erstes Jitsi Online Meeting auf unserem KaaLUG Server veranstaltet. Ich persönlich hatte den Eindruck das es bereits sehr gut geklappt hat. Natürlich mussten wir uns alle (einschließlich mir) mit dem System vertraut machen.
Es gab ein paar kleinere Ungereimtheiten mit einzelnen Verbindungen, die wohl scheinbar nicht an alle Teilnehmer gingen. Im Großen und Ganzen aber hatten wir zu allen Zeiten flüssiges Audio und Video von den meisten Teilnehmern.
In der Spitze waren 9 gleichzeitige User in der Session - und das Beste - Unser Server hatte noch Luft nach oben. Die CPU Peaks lagen bei maximal 135% - Wir haben 2 Cores in unserem Server, weshalb 200% der Anschlag wäre. Da geht also noch was.
Wenn wir sparsam mit dem Video sind (nicht jeder sendet permanent sein Kamerabild), dann fällt die CPU Last weit unter den Wert, so dass ich denke, das wir unsere typische Realmeetingstärke durchaus auch Online darstellen können.

Ein paar Nachteile habe ich aber auch entdeckt:
  • Zum einen die erwähnten Kanal(halb)verteilungen. Dies scheint zu passieren, wenn das Video deakitviert und wieder aktiviert wurde. Im Browser hat das geklappt, aber die Mobil Clients hatten dann manchmal keinen neuen Stream bekomen. Warum auch immer.
  • Zum anderen das Screensharing und der Screenfocus auf den Sprecher, bzw. selektiv. Das muss ich ein bisschen erklären. Also, wenn wir sowas wie einen Vortrag machen, ist es wichtig, dass natürlich alle den Schirm des Vortragenden sehen. Nun war es aber so, dass stattdessen das Video des gerade sprechenden oder (wenn man sich ein bestimmtes Video manuell ausgesucht hat) dieses permanent erschienen ist. Das ist für einen Vortrag eher ungünstig.
Ansonsten bin ich immer noch sehr angetan, wie einfach das aufzusetzen war mit Docker.
Die erste Lücke hatten wir auch schon: www.golem.de/news/sicherheitsluecke-unsichere-standardpasswoerter-in-jitsi-meet-2004-147840.html
Ist aber bei uns gefixed. Danke nochmals Retter für den Hinweis.

Also liebe Pioniere schreibt doch mal, wie ihr das erste Onlinetreffen empfunden habt.
  • Herrmann
  • Klaus
  • Grauwert
  • Dr. Tux
  • Retter
  • Piet
Und alle, die ich vergessen haben sollte, aber trotzdem teilgenommen haben :-)

Liebe Grüße,
Klaren
Folgende Benutzer bedankten sich: Dr.Tux, Retter

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Erstes Online Treffen - Ein Fazit und Eure Meinung 1 Monat 2 Wochen her #2

  • Hermann
  • Hermanns Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 65
  • Dank erhalten: 5
Das virtuelle Treffen fand ich gut, auch wenn meine Kamera am Anfang nicht funktionierte (kein Linux Treiber für die Chicony WebCam 1.3 MP) anschließend mit einem anderen Laptop klappte die Kamera, Micro nicht. Warum? Verständlichkeit und Bildqualität waren sehr gut, mit geringen Latenzen. Textchat funktionierte auch sehr gut. Gegenüber Zoom (Win) fand ich Jitsi komfortabler in den Einstellungen. Zoom scheint ja nach Meinung einiger nicht besonders sicher und datenunfreundlich zu sein.
Insgesamt eine gute Möglichkeit, weiterhin mit anderen in Kontakt zu bleiben. Mittlerweile existieren ja sehr viele weitere vertrauenswürdige Jitsi Server Instanzen.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Erstes Online Treffen - Ein Fazit und Eure Meinung 1 Monat 2 Wochen her #3

  • Dr.Tux
  • Dr.Tuxs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Linuxpromoter, Sportler, Analogfotograf, Veganer
  • Beiträge: 648
  • Dank erhalten: 54
Yepp, das kann ich auch bestätigen. Ein Riesendankeschön an klaren für den großartigen Job. Inzwischen wurde ich auf "BigBlueButton" ( Heimseite , WP ) hingewiesen, was sich als Alternative recht spannend anliest, falls es doch mal mit Jitsi Meet klemmen sollte.

Meine Lösung mit Chromium via Knoppix live hat nach anfänglichen Startschwierigkeiten und abgesehen vom sporadischen Problem, dass der Lautstärkeregler des Mikrofons spontan runter sprang, ganz gut funktioniert. Mit dem Brave Browser (ein Chromium Fork) scheint das auch zu klappen, Opera habe ich noch nicht ausprobiert. Chrome, Opera und Vivali sind allerdings keine OpenSource-Browser und somit wohl indiskutabel.

Im übrigen haben wir hiermit ja jetzt eine Möglichkeit uns auch außerhalb der regulären Treffen kurz zu schließen, da datt Dingen ja immer läuft. Vielleicht treffen wir aus also öfters mal virtuell. :-)
Selbst ein Huhn kann Debian oder Devuan installieren, wenn du nur genug Körner auf die Enter-Taste legst.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Erstes Online Treffen - Ein Fazit und Eure Meinung 1 Monat 2 Wochen her #4

  • klaren
  • klarens Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • JID:klaren@im.kaalug.de
  • Beiträge: 688
  • Dank erhalten: 133
Hallo Hermann, Hallo Dr. Tux,

danke für Eure Rückmeldungen.
Ja, man kann die Meetingplatform jederzeit benutzen. Einfach einen neuen Kanal aufmachen uns loslegen. Es ist dann nur wichtig, dass man sich zeitlich abspricht.

BigBlueButton sieht auch interessant aus. Wieder was gelernt :-). Wenn ich dem Wiki glauben darf bietet es noch wesentlich mehr als Jitsi - Räume, Themen, private Chats neben dem Hauptstream - mehrere Veranstaltungen in Räumen, man kann Inhalte ablegen.
DAS wäre etwas für richtige Online Schulungen. Gibt's auch als Docker Container - das nächste Ferienprojekt :blink: :woohoo:

Liebe Grüße,
Klaren

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.089 Sekunden