Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Linux Mint von 32 auf 64 bit umschalten ist das möglich ?

Linux Mint von 32 auf 64 bit umschalten ist das möglich ? 2 Monate 3 Wochen her #1

  • Linuxuser
  • Linuxusers Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 144
  • Dank erhalten: 3
Hallo Linux Nutzer
Linux Mint von 32 bit auf 64 bit umschalten ist das möglich ? Ohne neu Installation ?!
Ich habe folgendes Problem. Mein Brother Laser Druck HL-3152CDW hat keine 64 Bit Treiber deshalb habe ich jetzt die 32 bit Version Linux Mint installiert. Das führt dazu das mein Arbeitsspeicher nicht voll genutzt wird und das Opera und Virtual Box nicht mehr läuft was nur in einer 64 bit Versionen zu bekommen ist. Was kann ich tun ?

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Linuxuser.

Linux Mint von 32 auf 64 bit umschalten ist das möglich ? 2 Monate 3 Wochen her #2

  • klaren
  • klarens Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • JID:klaren@im.kaalug.de
  • Beiträge: 627
  • Dank erhalten: 110
Hallo Linuxuser,

Das Mint wurde als 32bit Version installiert?
Führ mal folgendes aus:
dpkg --print-architecture

Wahrscheinlich kommt i386.

Dann fehlen alle 64bit Bibliotheken. Du kannst versuchen, die Archtektur amd64 hinzuzufügen .

Ein erster Test ist, ob Mint multi archtecture unterstützt. Das folgende Kommando sollte unter anderem amd64 anzeigen:
dpkg --print-foreign-architectures

Wenn das zutrifft dann findest du hier die passenden Kommandos/Prozedur um amd64 hinzu zu nehmen:
wiki.debian.org/Multiarch/HOWTO#Configuring_architectures

Essenz, ungetestet:
dpkg --add-architecture amd64
apt-get update
apt-get upgrade

Wenn da nix im upgrade passiert musst du ein Paket aus der neuen Architektur wählen. Virtualbox wäre ein gutes Beispiel, da ea auch Kernelsupport benötigt. Hinter den Paketnamen mit Doppelpunkt getrennt amd64 schreiben.
apt-get install virtualbox:amd64

Aber Achtung! Es kann sein dass die Mintwerkzeuge zur Paketverwaltung nicht auf multi-architecture vorbereitet sind.
Also: hab ein Backup zur Hand oder probiers zuerst mit einem Testsystem.

Liebe Grüße und viel Erfolg,
Klaren

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von klaren.

Linux Mint von 32 auf 64 bit umschalten ist das möglich ? 1 Monat 2 Wochen her #3

  • Dr.Tux
  • Dr.Tuxs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Linuxevangelist, Sportler, Analogfotograf, Veganer
  • Beiträge: 604
  • Dank erhalten: 48
Es ist doch wahrscheinlich einfacher sich einen PAE-Kernel zu installieren.
Selbst ein Huhn kann Debian oder Devuan installieren, wenn du nur genug Körner auf die Enter-Taste legst.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Linux Mint von 32 auf 64 bit umschalten ist das möglich ? 1 Monat 1 Woche her #4

  • klaren
  • klarens Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • JID:klaren@im.kaalug.de
  • Beiträge: 627
  • Dank erhalten: 110
Wenn dadurch auch die 64Bit Userland Bibliotheken installiert werden, klar.
Aber ich könnte mir vorstellen dass alles 64Bittige nicht durch den Paketmanager angeboten wird. Ist ja eine andere Architektur.

Liebe Grüße,
Klaren

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Linux Mint von 32 auf 64 bit umschalten ist das möglich ? 1 Monat 1 Woche her #5

  • Dr.Tux
  • Dr.Tuxs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Linuxevangelist, Sportler, Analogfotograf, Veganer
  • Beiträge: 604
  • Dank erhalten: 48
Wenn dies dann gwünscht wird. Ich hatte die Frage dahingehend verstanden, dass es lediglich um die nicht vollständige Ausnutzung des Arbeitsspeichers ging. Und das ließe sich ja mit dem besagten PAE-Kernel recht einfach lösen.
Selbst ein Huhn kann Debian oder Devuan installieren, wenn du nur genug Körner auf die Enter-Taste legst.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Linux Mint von 32 auf 64 bit umschalten ist das möglich ? 1 Monat 3 Tage her #6

  • klaren
  • klarens Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • JID:klaren@im.kaalug.de
  • Beiträge: 627
  • Dank erhalten: 110
Hmm, ein PAE Kernel wird allerdings nicht bei VirtualBox helfen - das Userland bleibt auf 32Bit beschränkt.
Auch kann er nicht den 64Bit Treiber für den Drucker verwenden, da die Bibliotheken auch ein 64Bit Userland verlangen werden...

Mein Brother Laser Druck HL-3152CDW hat keine 64 Bit Treiber deshalb habe ich jetzt die 32 bit Version Linux Mint installiert. Das führt dazu das mein Arbeitsspeicher nicht voll genutzt wird und das Opera und Virtual Box nicht mehr läuft was nur in einer 64 bit Versionen zu bekommen ist.


Also PAE, ja macht den Speicher oberhalb von 4GB für den Kernel nutzbar. Aber dann ist der Bart ab. Wenn irgendeine userland Software 64Bit fordert, läuft sie auf dem PAE kernel nicht.

Liebe Grüße,
Klaren

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von klaren.

Linux Mint von 32 auf 64 bit umschalten ist das möglich ? 1 Monat 3 Tage her #7

  • klaren
  • klarens Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • JID:klaren@im.kaalug.de
  • Beiträge: 627
  • Dank erhalten: 110
Hmm, ein PAE Kernel wird allerdings nicht bei VirtualBox helfen - das Userland bleibt auf 32Bit beschränkt.
Auch kann er nicht den 64Bit Treiber für den Drucker verwenden, da die Bibliotheken auch ein 64Bit Userland verlangen werden...
Also glaube ich nicht das Linuxuser alleine mit einem PAE Kernel glücklich wird:

Linuxuser schrieb: Hallo Linux Nutzer
Linux Mint von 32 bit auf 64 bit umschalten ist das möglich ? Ohne neu Installation ?!
Ich habe folgendes Problem. Mein Brother Laser Druck HL-3152CDW hat keine 64 Bit Treiber deshalb habe ich jetzt die 32 bit Version Linux Mint installiert. Das führt dazu das mein Arbeitsspeicher nicht voll genutzt wird und das Opera und Virtual Box nicht mehr läuft was nur in einer 64 bit Versionen zu bekommen ist. Was kann ich tun ?



PAE macht den Speicher oberhalb von 4GB für den Kernel nutzbar. Aber dann ist der Bart ab. Wenn irgendeine userland Software 64Bit fordert, läuft sie auf dem PAE kernel nicht. Es bleibt eine reine 32Bit Architektur.

Liebe Grüße,
Klaren
Memo an mich: Das Quoting sieht scheiße aus mit dem neuen Kunena. Musste Linien einfügen, damit man es überhaupt vom Normaltext unterscheiden kann.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von klaren.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.072 Sekunden