Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

eine runde Datenrettung 3 Jahre 3 Monate her #1

  • Dr.Tux
  • Dr.Tuxs Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Linuxpromoter, Sportler, Analogfotograf, Veganer
  • Beiträge: 674
  • Dank erhalten: 56
Aktuell ist die verheißungsvolle v5.0.0 der System Rescue Cd schienen. Ich kann euch aber sagen, dass diese runde Zahl nichts spezielles bedeutet. Seit Jahren ist das meine Standard-Rettungs-Distro, die auch bei krummen Nummern wunderbar läuft. Knoppix & Co. gammeln daher bei mir vor sich hin. Und auf meinem " Superstachel " habe ich die schon lange drauf. Erwähnenswert ist sicher noch, dass mit der vorhergehenden v4.9.6 dieser völlig unbenutzbare Netsurf-Browser durch den ESR-Firefox ersetzt wurde, was diese Distro komplettiert hat. Das mit dieser Version die Alternativ-Kernel verschwunden sind ist auch begrüßenswert, da das Image somit rund 60MB kleiner und die Bootzeit entsprechend verringert wurde. Es sei noch erwähnt, dass die CD auf die Konsole bootet (so wie es sich gehört). Mausschubser müssen somit noch ein
startx
für den grafischen Desktop eingeben.
Selbst ein Huhn kann Debian oder Devuan installieren, wenn du nur genug Körner auf die Enter-Taste legst.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Dr.Tux.
  • Seite:
  • 1