Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

der Schuttleworthe Nach-Aprilscherz 3 Jahre 4 Monate her #1

  • Dr.Tux
  • Dr.Tuxs Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Linuxpromoter, Sportler, Analogfotograf, Veganer
  • Beiträge: 674
  • Dank erhalten: 56
Ich bin ja bald vom Hocker gefallen, gerade zu zu lesen dass Ubuntu nach all den Jahren die Eigenentwicklungen Unity und Mir einstampfen will . Unabhängig davon, dass mir persönlich Unity nie gefallen hat (so wenig wie Ubuntu selbst), halte ich das doch für einen Verlust der begrüßenswert heterogenen Linux-Szene. Bedenkt auch, dass das eure Standard-Minze betreffen wird. Bei Gome kommt es mir zwar genau so hoch, ich verstehe aber den wahrscheinlich geringeren administrativen Aufwand eine solche "Standard-Distro" zu bauen. Immerhin scheint es ein Community-Projekt zu geben, das Unity erhalten will . Generell begrüße ich es nicht, wenn umfangreiche Arbeiten (welche ja zumeist synergetische Effekte haben) ersatzlos gestrichen werden sollen. Zumal es in der Softwareentwicklung in der Praxis keine Undo-Funktion gibt.
Selbst ein Huhn kann Debian oder Devuan installieren, wenn du nur genug Körner auf die Enter-Taste legst.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1